Von Blüten und Baustellen

 

überall blüht und "knospelt" es

Manche Dinge gehen schnell, blitzartig – fast unbemerkt. Andere wiederum lassen auf sich warten, sind manchmal geradezu faszinierend langsam.

Zu Ersteren gehören ganz sicher die Blüten an Büschen und Bäumen und überhaupt so. Wann war das? Wann waren zum Beispiel die ersten Fliederbüsche oder Kastanien in voller Blütenpracht zu sehen? Ganz plötzlich waren sie da und erfreuen die Sinne.
Wenn wir mal vom Regen absehen, den wir zwar dringend brauchen, aber doch eigentlich nicht wirklich wollen (höchstens nachts!), so warten wir jetzt alle auf die Zeit des Baustops, warten darauf, dass Kräne und Gerüste abgebaut werden. Dann wird es wieder einige moderne, aber nicht “abgehobene“ neue oder  renovierte Häuser für Gäste oder Insulaner hier auf Norderney geben.
Seit Oktober letzen Jahres ist hier viel geschehen. Es wurde gemauert, gestrichen, gehämmert, es wurde tapeziert und renoviert. Alles nach dem Motto: Für die Gäste nur das Beste
In diesem Sinne: Bis demnächst.
B.E.