Arbeiten Sie direkt in der Sprühzone…

 

 …so könnte sich die Stellenanzeige für die derzeitige Baustelle Richtung Nordstrand lesen.

Das Deckwerk an der Strandpromenade zwischen Moltkestraße und Januskopf wird zurzeit erneuert. Diese Maßnahme ist dringend erforderlich, wurden hier doch erhebliche altersbedingte Mängel festgestellt.
Dem alten  S-Profil Höhe Riffkieker wird der “Schwung“ genommen, es wird mit schweren Wassersteinen zu einem Schrägdeckwerk umgebaut. Die Baumaßnahme konnte terminlich nicht anders gelegt werden und muss auf jeden fall vor eventuellen Herbststürmen und Sturmfluten fertig gestellt sein.
Es ist faszinierend zu sehen, dass große Steine einfach so “geschreddert“ werden können. Denn das passiert da jetzt auf der Promenade. Das alte Deckwerk wird regelrecht herausgebrochen und dann zerkleinert.
Bis zum Herbst kann dadurch ein Stück der unteren Promenade nicht genutzt werden.
Aber Küstenschutz ist schließlich wichtig!!
B.E.

...ob die Arbeiter den Blick genießen können?