Das war Pfingsten auf Norderney

Pfingsten, sprich: White Sands Festival gehört nun seit einigen Tagen auch schon wieder der Vergangenheit an.
Leider habe ich keine Surfer zu Gesicht bekommen;  nicht genug Wasser (Ebbe), nicht genug Wind oder doch einfach nur zu spät aufgestanden?!
Schon lange vor der angekündigten Zeit waren wohl Surfer auf dem Wasser, aber da waren dann natürlich auch nur einige wenige Zuschauer.
Nachfolgend ein paar bildhafte Eindrücke:

es war viel los...

man konnte…

..sich was kaufen, z.B. Jacken, Tücher

oder hüpfen

Kinder in der Hüpfburg

die Hüpfburg wurde leider von einigen Chaoten zerstochen!!

balancieren - gar nicht so einfach

...die Sonne genießen

...am Strand zuschauen

…oder bei bombiger Stimmung

...am Center Court

Keine Surfer, aber…

...der Wind reichte für leichte Drachen

„Anreise“

...ja, wir sind mit'n Radl. da...

…und abends dann…

...viele Wolkengebilde

B.E.

1 Kommentar zu “Das war Pfingsten auf Norderney

  1. Also man kann sagen:

    the same procedure as every year
    (Außer das mit der Hüpfburg)

Kommentare sind deaktiviert.