Culcha Candela auf Norderney

 Die 2001 gegründete Reggae-/Dancehall-/Hip-Hop-Musikgruppe aus Berlin eröffnet die musik nights Norderney am Donnerstag, den 4. August.
Vier Studioalben, ein Best-of-Album und den ersten Preis bei der Verleihung des VIVA Comet 2011, das Album „Schöne Neue Welt“ wurde mit Platin ausgezeichnet – darauf können sie nach zehn gemeinsamen Jahren zurück blicken. Aber sie blicken auch voraus: Ende diesen Jahres kommt ihr neues Album auf den Markt.

In mehr als 600 Shows hat die Band seit ihrer Gründung gespielt und 2010 war sie auf Einladung des Goethe Instituts drei Wochen lang in Mittelamerika auf Tournee!

Und diese tolle Gruppe kommt nun zu uns auf die Insel!!
Ihre Liedtexte reichen von ernstem, gesellschaftskritischem Inhalt bis hin zu fröhlichen Stimmungsliedern, z.B. Partybus
Der Name Culcha Candela bedeutet übrigens so viel wie „heiße Kultur“
B.E.

Bild Quelle:www.culchacandela.de