Auf Norderney tanzt der Bär

 

Kontrastprogramm: Norderneyer Idylle im Rosengarten - Kaninchen beim Abendschmaus

Morgen ist es wieder mal soweit: nach einer 5-stündigen Anreise wird der beliebte WDR 4 Schlager-Express wieder zu Gast auf unserem Kurplatz sein. Schon im Zug werden DJ’s und Moderatoren für Stimmung sorgen; bereits zum zwölften Mal geht’s mit Musik, Tanz und guter Laune Richtung Norderney.

Hier startet dann ab 14 Uhr die Livesendung mit einer WDR 4-Premiere. Zum ersten Mal ist es gelungen, die britische Kultband „Middle of the road“ für einen Auftritt zu gewinnen, außerdem werden Nicole, Lena Valaitis, Andreas Martin, George Baker und Patrick Lindner auf der Bühne (in der Konzertmuschel) zu sehen und zu hören sein – und auch noch die Interpreten, die bereits im Zug für Unterhaltung und Stimmung gesorgt haben.

Morgen von 12 bis ca. 22 Uhr steigt auch wieder das Sommerfest rund um die Pilsstube „Um Süd“ in der Südstraße. Hier findet, wie auch in den drei letzten Jahren, ein ideenreiches, buntes Fest für Jung und Alt statt – ausgerichtet von „Ehrenamtlichen“. Für das leibliche Wohl wird aufs Vortrefflichste gesorgt: da wird es Erbsensuppe, Pommes, Thüringer Bratwurst und Fischdelikatessen aus dem Räucherfass, aber auch Kaffee und Kuchen (natürlich hausgemacht) und vielerlei Süßes vom „Zucker-Achim“ geben. Ab 16 Uhr werden die Gäste von den „Döntje Singers“ und ab 19 von der Band „Querbeet“ unterhalten. Zwischendurch gibt es allerlei kurzweiliges: z.B. „Kluntje-kloppen“ oder einen Luftballon-Wettbewerb außerdem locken attraktive Preise bei einer Tombola.  Der Reinerlös wird ausschließlich gespendet – an den Förderverein des Altenheims Inselfrieden, die Jugend der DLRG und die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (Ortsverein Norderney). Viel Spaß und Gutes tun!
Und das Warschauer Symphonie Orchester lädt auch wieder zur Kurmusik ab 20 Uhr ein.
Also mal wieder volles Programm am Samstag.
B.E.