Music-Nights Norderney

 

Bild Quelle: luxuslärm.de

 

 Erstklassige Bands und DJ’s werden heuer zum zweiten Mal zu oben genannter Veranstaltung vom 4. bis 7. August am Januskopf für Stimmung sorgen. Über den ersten Tag mit der Gruppe „Culcha Candela“ habe ich bereits berichtet; übrigens wird der Newcomer „Andreas Bournani“ sozusagen als „Vorband“ an diesem Abend auftreten.

Nun zu den nachfolgenden Veranstaltungstagen:
Am 5. August wird die deutsche Pop-Rock-Band „Luxuslärm“ aus Iserlohn erwartet. Bereits 2003 trat die Band unter dem Namen Blue Cinnamon als Coverband auf verschiedenen Konzerten auf. Auf Anregung des Produzenten Götz von Sydow machten sie sich sozusagen selbstständig, schrieben eigene Texte und „Luxuslärm“ wurde schließlich 2006 gegründet. Zwei Jahre später wurden sie mehrfach ausgezeichnet: beste Rockband 2008, beste Pop-Band 2008, bestes Lied 2008 (Unsterblich), bestes deutschsprachiges CD Album. Im kommenden Herbst werden drei Musiker aus der 5-köpfigen Band aussteigen und mit neuen Musikern wird dann auch das nächste Album aufgenommen.
Der 6.August gehört dann den DJ’s vom norddeutschen Radiosender „N-Joy“ (Hörfunkprogramm des NDR); diesen Sender für junge Leute gibt es seit dem 4.4. um 4:44 Uhr (1994).
Zum Ausklang der Music Nights Norderney wird dann das Warschauer Symphonie Orchester am Sonntag mit klassischen Klängen für einen unvergesslichen musikalischen Abend direkt an der Nordseeküste sorgen.
Da wird nun sicher für jeden Geschmack was dabei sein.
B.E.