Freitag – Samstag – Sonntag

Alter Filmprojektor im Foyer des Kurtheaters

 

Und schon wieder steht das Wochenende vor der Tür, wo flitzt die Zeit nur hin?! Gerade jetzt, wo doch endlich der Sommer unseren Tagesablauf begleitet, dürfte es ruhig etwas langsamer gehen. Aber na ja.
Für viele heißt es nun schon wieder Abschied nehmen, für andere wiederum beginnen die schönsten Tage des Jahres.
Und für alle Gäste und Insulaner präsentiert sich der Norderneyer Klassiksommer 2011 mit einem weiteren Highlight: Gospel meets Klassik – das Warschauer Symphonieorchester und der Norderneyer Gospelchor “Starfish-Singers“ verzaubern ihr Publikum mit einer einzigartigen Verschmelzung von typischem Gospelrhythmus und den Klängen des Orchesters.
Die Leitung des Abends liegt in den Händen des Kantors Marc Waskowiak, der seit Anfang 2003 Kirchenmusiker hier auf der Insel ist.
Am Sonntag um 20 Uhr im Haus der Insel
Man könnte natürlich auch mal wieder ins Kino gehen – in das schönste Kino weit und breit. Schon allein die Atmosphäre ist einzigartig! Erst läuft  „The King’s Speech“ und später noch „Kokowääh“.
Ach ja, am Samstag ist der Kabarettist Stefan Rogler zu Gast im Kurtheater. – das wäre mal wieder was für die Lachmuskeln; oder lieber Gruseln bei einer Krimiautoren-Lesung?! –  und die Kriminalkomödie “Die 39 Stufen“ steht heute auch wieder auf dem Programm.
Schönes Wochenende:
B.E.