Aktivurlaub auf Norderney

 

Freizeitkapitäne beim letzten Ausflug vor Norderney

“Aktiv sein“ ist angesagt. Jetzt, wo die Temperaturen uns nicht mehr so schnell zum Schwitzen bringen, die Sonne  milde lächelnd scheint und nicht vom Himmel brennt, ja, da kann man einfach nicht nur auf der faulen Haut liegen, da muss man einfach etwas tun. Für sich und die liebe Gesundheit.

Was liegt da im größten Thalassobad Deutschlands näher, als den Gesundbrunnen “Thalasso“ auch für sich zu entdecken und anzuwenden? Nutzen Sie die vielfältigen Angebote in unserem bade:haus,, nutzen Sie die die Kenntnis eines uralten Naturheilverfahrens für Körper und Geist.

Aber auch ausgedehnte Spaziergänge und / oder Radtouren bieten sich an. Und gerade jetzt während der Zugvogeltage kann die ganze Familie die vielen Angebote des Nationalparkhauses nutzen, an Führungen teilnehmen, Vögel beobachten, das Watt entdecken. Ach, es gibt sooo viel, was man auf Norderney auch bei gemäßigten Temperaturen unternehmen kann!
B.E.