Menüs der besonderen Art

 

Strandgut

Gerade in der jetzigen Jahreszeit – kalt, nass, windig – bietet sich doch ein Besuch im bade:haus geradezu an.
Und dort werden jetzt allerlei Menüs angeboten. Nein, hier geht es nicht um Gaumenfreuden, hier geht es um Wellness, um Entspannung, um Wärme und Seele baumeln lassen. 
Zwar beginnen einige “Menüs“ mit einem Aperitif in Form von Tee oder auch Sekt, ansonsten aber wurden die verschiedensten Bäder und Massagen zu einem Verwöhnpaket geschnürt und vom 17. Dezember bis zum 6. Januar können sie gebucht werden.  Wohlklingende Namen haben diese Wellnesspakete: z.B. Schneegestöber, doppelter Weihnachtsengel, Wintertraum.
Mehr erfahren wollen? Einfach bei google unter badehaus norderney weihnachtsmenü nachschauen.
B.E.