Krabben Pulen

 

Fehlt nur noch das Spiegelei

Schon mal gemacht? Also ich hab vor kurzem festgestellt: ich kann’s noch! Anfassen an Kopf und Schwanz, leichte Drehung und schon liegt die kleine Nordseekrabbe nackt vor mir. Gekauft beim Fischhändler meines Vertrauens, (wie mein ganz privater Lieblingskoch daheim anmerkte), waren die leckeren Nordseebewohner ganz frisch bei uns eingetroffen.

Es macht zwar einige Mühe, bis so ein gebuttertes Schwarzbrot belegt ist, aber Mmh… lecker! Schmecken auch zu Bratkartoffeln mit Spiegelei, auf Brötchen, sind unverzichtbar auf der Scholle nach Finkenwerder Art und, und, und…. Die Norderneyer Gastronomie bietet hier auch viele leckere Varianten an.

Na dann: Guten Appetit!
B.E.