Schulfest auf Norderney

 

Alte Grundschule auf Norderney

Auf dem Gelände der Norderneyer Grundschule fand das diesjährige Schulfest bei Sonnenschein, richtiger „Mai-Temperatur“ und nur leichtem Wind statt. Es war rundherum ein gelungenes Fest mit einem Angebot für alle Altersstufen. Da konnten die Kinder Torwand-Schießen, eine Hüpfburg war aufgestellt, basteln und schminken war angesagt, ein Flohmarkt-Tisch  aufgebaut. Es gab Bratwurst, selbstgebackenen Kuchen, frische Waffeln und natürlich auch „Flüssiges“.

Für musikalische Unterhaltung sorgten  unter Anderem das Gaus Orchester der KGS Henningen (Hannover). Der Dirigent war Christoph Bussius, der hier ein “Heimspiel“ hatte; denn er ist gebürtiger Norderneyer und hier auch aufgewachsen. Zu hören war aber auch die Big Band der KGS Norderney. Wer besser gespielt hat? Das kann ich nicht sagen, denn für meine Ohren waren beide gut – der Rhythmus ging in die Füße!

B.E.