Siebtes Nordic-Walking-Wochenende auf Norderney

Am kommenden Wochenende wird auf Norderney ein Event ganz im Sinne der körperlichen Fitness stattfinden. Neben dem mittlerweile siebten Nordic-Walking-Wochenende findet auch das jetzt vierte Insel-Laufcamp statt. Im Mittelpunkt steht natürlich der Ausdauersport und das Herz-Kreislauf-Training. Mit aufgebaut wird aber auch die Oberkörpermuskulatur, da sie bei den Walking-Laufarten aktiv trainiert wird.

Wie jeder weiß, ist das „Gehen mit den Stöcken“ mittlerweile ein weit verbreitete Sportart. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich zu der Veranstaltung schon rund 80 Teilnehmer angemeldet haben. Unterstützt werden diese von Trainern und Sportwissenschaftlern, die Vorträge zum Thema Ernährung und Fitness anbieten und die Teilnehmer aktiv aufs Laufen vorbereiten in Sachen Technik und Verletzungsprävention. Neben dem werden auch Praxiskurse angeboten, die man in unserer wundervollen Insellandschaft im Winterlook so schnell nicht vergessen wird.

Am Wochenende wird für die Entspannung der Sportler in vielerlei Hinsicht gesorgt sein. Z.B. kann zwischen den Trainingseinheiten das Thalassobad besucht werden und Samstagabend wird es ein großes Schlemmerbuffet im Inselhotel König geben.

Ein Event der besonderen Art ist der „Norderneyer Winterlauf“, bei dem die Teilnehmer zwischen einem 5- oder einem 10-Kilometerparcours wählen können. Bei dem 10-Kilometerlauf wird man sicherlich tolle Eindrücke von der Norderneyer Dünenlandschaft bekommen können.

Die Anmeldung ist noch bis 10:00 Uhr am Wettkampftag an der „Weißen Düne“ möglich. Die Gebühr beträgt nur 10,-€.