Ausgelassene Party bei Traumwetter

Ein voller Erfolg war am letzten Sonnabend die Schlagerparty, die ab 14:00 Uhr auf dem Kurplatz gestiegen ist. Mit dem 14. WDR-4-Schlagerexpress sind viele Tagesgäste aus Nordrhein-Westfalen bereits seit 5:00 Uhr in der Früh unterwegs gewesen, um dann gut gelaunt und musikalisch eingestimmt auf Norderney anzukommen. Bei wundervollem Wetter mit viel Sonne, sommerlichen Temperaturen und dazu einer frischen Meeresbrise wurde die Party pünktlich um 14:00 Uhr von Moderator Rainer Nitschke eröffnet.

Der WDR-4 hatte ein Aufgebot vieler namenhafter Schlagerkünstler und so wurde das 3-Stündige Programm sehr abwechslungsreich gestaltet. Neben den Tagesgästen, die extra für diesen Event angereist waren, mischten sich viele Urlaubsgäste und auch Norderneyer unter das Publikum, für jeden war das Passende dabei. Sehr zu betonen sind die Auftritte von Angelika Milster, die das Publikum mit ihrer grandiosen und ausdrucksvollen Stimme sofort in ihren Bann zog. Ausserdem ein Höhepunkt an diesem Nachmittag war ein Auftritt von Gunter Gabriel, der mit dem Hit: „Hey Boss, ich brauch‘ mehr Geld!“ das Publikum zum gemeinschaftlichen Mitsingen animierte. Natürlich heizten die anderen Stars den Gästen auch ordentlich ein, unter anderem Peter Petrel, die Gibson Brothers, Jürgen Renfordt, Peter Michael, Pussycat, und Leonard. Publikumslieblinge waren aber vor allem „Lou Bega“, der mit seinem Hit „Mambo Nr 5“ die Gäste zum Tanzen animierte und „Marquess“.

Sicher geführt durch das Programm von Moderator Rainer Nitschke, blieb bei jedem Auftritt noch Zeit für ein kurzes Pläuschchen mit den Stars. Zusammen mit Herbert Visser, Staatsbad Norderney GmbH, der ebenfalls die Schlagerexpress-Events seit dem ersten Mal begleitet, wurde dann auch schon gleich der Termin für das 15. Schlagerexpress-Event gelüftet. Anlässlich des 15. Jubiläums wollen sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Der Termin ist festgelegt auf den 02. August 2014, man kann also bereits jetzt planen, damit man wieder mit dem Schlagerexpress nach Norderney rollen kann.