Ferienprogramm hat sich etabliert

Bereits letztes Jahr hat es auf Norderney ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche gegeben. Dieses wurde aber im Vergleich zu dem Programm in diesem Jahr längst nicht so gut angenommen. Jugendhausleiter Edgar Jarkusch vermutet, dass sich das Herbstferienprogramm erst einmal etablieren musste, um gut angenommen zu werden.

Auf jeden Fall hatten die Kids dieses Jahr so richtig Spass, als es zum ersten Mal in die Skaterhalle nach Aurich ging. Im Angebot war auch Bernsteinschleifen im Bademuseum sowie Bogenschießen. Bei den Kindern aber auch superbegehrt waren die Freikarten für das Spaßbad, Minigolf und natürlich Kino.