Kreativität in fluoreszierendem Licht

Am morgigen Dienstag, dem 17.12., laden die Schüler der KGS Norderney zu einer Theateraufführung der etwas anderen Art ein. Wie man bei solchen Vorstellungen eigentlich erwartet, werden nicht etwa die Vorhänge gehoben und die Akteure werden von hellen Strahlern in Szene gesetzt. Nein… bei dieser Vorführung von höchster Kreativität werden die Darsteller „im Dunklen“ stehen. Nicht nur die Bühne, auch der Saal ist getaucht in Dunkelheit.

In der etwa eine Stunde dauernden Vorstellung darf man gespannt sein auf eine tolle Show. Die jungen Akteure aus dem Sportkurs des 6. Jahrgangs und die Kurse Darstellendes Spiel (DSP) der 7. und 8. Jahrgänge werden das Publikum mitnehmen in eine Welt aus Tanz und Akrobatik und künstlerisch dargestellten Szenen. Die Schüler werden allein durch Schwarzlicht in Szene gesetzt, aber eben nicht komplett, sondern nur vorgesehene Körperteile wie Hände oder Beine, die mit weißem Stoff überzogen sind. Die Körper an sich sind schwarz angezogen, sodass diese in der Dunkelheit im Verborgenen bleiben. Bei dem Stück werden die einzelnen Szenen durch Musik untermalt und auch gymnastische Geräte wie beispielsweise Hula-Hoop-Reifen, Bälle und Stäbe kommen für den richtigen Effekt zum Einsatz.

Wer Lust hat auf eine mitreißende Show der Schüler, ist herzlich eingeladen zu der öffentlichen Veranstaltung in der Aula der KGS Norderney. Die Show beginnt um 18:30 Uhr und der Eintritt ist frei. Die Freude wäre allerdings groß über eine Spende, die dem DSP-Bereich zugute kommt.