Geänderter Fahrplan der Frisia

Ab dem 15. Dezember gilt bei der Reederei Norden-Frisia ein neuer Fährplan. So gibt es nun einige Unterschiede in Bezug auf die bisherigen Fährüberfahrten. Aktuell ist nun, dass die beiden letzten Fahrten in beide Richtungen reine Personentransporte sind. Es können hier also keine Fahrzeuge mehr die Überfahrt antreten. Außerdem entfallen die Frühfähren in beide Richtungen an Samstagen und Sonntagen im Winter komplett.

Am ersten Weihnachtstag war von der Reederei geplant, die letzte Fähre ab Norddeich nach Norderney um 15:30 Uhr einzusetzen und ab Norderney letztmalig um 16:45 Uhr in Richtung Norddeich. Da die Nachfrage aber höher als erwartet war, hat die Frisia die Planung geändert und das letzte Schiff verlässt den Hafen Norddeich um 16:45 Uhr und ab Norderney ist die letzte Überfahrt nach Norddeich um 18:00 Uhr.