Juhu… der Winter ist da!

Was für eine Rutschpartie in den letzten Tagen! In der Nacht zu Sonntag hat es in Ostfriesland ordentlich Neuschnee gegeben und nochmals in der Nacht zu Montag. Im Landkreis Aurich ist heute der Schulunterricht wegen der Wetterbedingungen komplett ausgefallen. Ganz zur Freude der Kinder! Diese vergnügen sich doch nur zu gern in dem kühlen Weiß. Bei der Düne am Kap beispielsweise kann hervorragend gerodelt werden. Ob mit dem altbekannten Holzschlitten oder mit dem Schlittenteller, Hauptsache man kommt mit ein bisschen Tempo den Berg oder Hügel hinunter. Das traditionelle Schneemannbauen darf natürlich nicht vergessen werden!

Nicht so ganz viel Freude macht der Schnee den Erwachsenen, diese hatten nämlich mit der Räumung der Schneemassen ganz schön zu kämpfen! Mit dem Wind, der in der Nacht dazu kam, hat es teils kleine Schneeverwehungen vor den Häusern gegeben. Durch das Räumen der Gehwege sind Schneeberge am Straßenrand entstanden, die ca. einen Meter hoch sind. Ein eher ungewohntes Bild für die Insel, aber es ist ja nun mal Winter. Für die nächsten zwei Tage sind aber schon wieder Temperaturen im Plusbereich und Regen gemeldet. Es könnte also richtig glatt werden.