Heute Veranstaltung am Weststrand

Die Bräuche zu Ostern haben nach wie vor Tradition und werden immer wieder gern angenommen. So gab es gestern Abend am Weststrand das allseits beliebte Osterfeuer mit passendem Rahmenprogramm. Natürlich war das traditionelle Ereignis wie immer gut besucht und Urlauber und Einheimische ließen sich von der Energie des Feuer aufwärmen. Jetzt zu Ostern ist die Insel sehr gut besucht und man kann fast sagen „so gut wie ausgebucht“. Es sind aber noch einige wenige Betten in allen Kategorien frei und wer aufgrund des tollen Wetters noch kurzfristig buchen möchte, hat sicherlich die Möglichkeit, eine passende Unterkunft zu finden.

Auch die Frisia ist zufrieden. Die derzeitig schlechten Bedingungen bei den Überfahrten mit den Fähren sind immer noch vorhanden, allerdings fallen die Ostertage recht günstig, was das Niedrigwasser anbelangt und es gibt daher keine voraussichtlichen Einschränkungen im Fährverkehr nach Norderney. Es war eigentlich vor Ostern noch eine Baggermaßnahme geplant, diese ist aber auf Mitte Mai verschoben worden. In der letzten Woche  kam es wieder häufiger zu Ausfällen bei den Überfahrten. Nun zu Ostern hat die Frisia den Fahrplan erweitert von sonst 9 Überfahrten auf bis zu 24 An- und Abfahrten, um den explodierenden Reiseverkehr zur Zufriedenheit aller abzuwickeln.

Auch heute am Ostersonntag gibt es ein Rahmenprogramm am Norderneyer Weststrand. Ab 11.00 Uhr startet das große Eiertrullern. Zu Ostern ein absolutes Muss! Gerade die Kinder lieben die schöne Spielerei und auch die Erwachsenen können ihren Spass haben. Auf geht’s bei herrlichem Sonnenschein zum Weststrand!!!  Die Eier für’s Trullern gibt es dort „gratis“!