Letzter Tag des Winzerfestes

Auf Norderney widmet sich der Kurplatz aktuell ganz dem Wein und diverser Verköstigungen. Bereits seit vergangenem Donnerstag findet hier das mittlerweile 9. Winzerfest statt und wird mit Ende des heutigen Montages leider schon wieder die Stände schließen.
Die angereisten 13 Winzer aus der gesamten Bundesrepublik haben neben Riesling und leckerem Flammkuchen noch weitaus mehr im Gepäck an an leckeren Weinsorten und anderen schmackhaften Dingen. Am Donnerstagabend war dann die offizielle Eröffnung des Festes mit Kurdirektor Wilhelm Loth und Staatbad-Marketingleiter Herbert Visser. Hierbei wurde auch die Deutsche Weinprinzessin Sabine Wagner vorgestellt und konnte die Gäste mit ihrem Fachwissen und ihrer guten Bühnenpräsens beeindrucken.

Das Weinfest habe sich mittlerweile fest etabliert und habe einen hohen Stellenwert bei dem Publikum, wie Wilhelm Loth betonte. Sich selber bezeichnete Loth eher als „Hopfenprinz“ neben der „Weinprinzessin“, und so als bekennenden Biertrinker. Sabine Wagner riet den Gästen des Festes, sich nicht unbedingt auf Trends festzulegen, sondern eher dem eigenen Gaumen zu vertrauen, denn jeder Mensch hat eine unterschiedliche Wahrnehmung in Sachen Geschmack.