Eröffnung mit der Königin der Instrumente

Unter dem Motto „Werke zu vier Händen und Füßen“ wurde am Samstag die musikalische Zeit in der evangelisch-lutherischen Inselkirche auf Norderney eröffnet. Durch den Abend führten Marc Waskowiak und Heinz-Otto Kuhlemann, ehemaliger Kantor in der Probsteikirche in Wattenscheid. Gemeinsam spielten die beiden Musiker an der Königin der Instrumente und bescherten den Gästen ein Orgelkonzert der ganz besonderen Art. Die verhältnismäßig geringe Zuschauerzahl hatte aber keinen Einfluss auf den großen Applaus, den die Künstler von den Besuchern bekamen. Es wurden Stücke von beispielsweise Samuel Wesley, Wolfgang Amadeus Mozart, Wilhelm Rudnick, Adolph Friedrich Hesse und Maurice Ravel gespielt.

Auch am kommenden Sonnabend gibt es wieder ein Konzert. Diesmal wird ab 20:00 Uhr ein „Best of“ aus Trompeten- und Orgelmusik präsentiert.