Beginn des Internationalen Filmfestes

Heute ist es wieder soweit!

Ab dem 02. Juni startet das Filmfest Emden-Norderney, genau einen Tag früher als die Kollegen auf dem Festland. In gemütlicher Atmosphäre und roten Kinosesseln des Kurtheaters können sich die Besucher aktuelle prämierte Filme des vergangenen Jahres ansehen.

Der Filmbeauftragte des Staatsbades Herbert Visser sieht dem Inselauftakt bereits freudig entgegen. Das abwechslungsreiche Programm aus neuen Spielfilmen, Dokumentationen und Kurzfilmen wird sicherlich verschiedene Gäste ins Kurtheater locken. Worüber sich Visser ganz besonders freue, sei aber die Ankündigung des Besuches internationaler Filmemacher.
Wie er betonte, gäbe es bereits Zusagen von Mitwirkenden aus Filmen wie beispielsweise „Senor Kaplan“, „Atlantic“, „Der Vampir auf der Couch“, „About an Girl“, „Bach in Brazil“, „Schmidts Katze“ und aus einigen weiteren Kurzfilmen. Das diesjährige 26. Internationale Filmfest Emden-Norderney wird seinen letzten Tag am 11. Juni haben und um 19:30 Uhr gibt es die letzte Vorstellung. Welcher Film hier dann aber gezeigt wird, das wird noch  nicht verraten!