Teilnehmer für Insel-Dart-Cup gesucht

Noch ein bisschen mehr sportlichen Spass möchte der Borkumer Franz-Peter Porsch auf die ostfriesischen Inseln bringen. Der leidenschaftliche Dart-Spieler ist im Steeldart zweitbester seiner Insel und möchte gern einen „Insel-Dart-Cup“ organisieren. Von ihm geplant ist dieses Ereignis für ein Wochenende im Herbst und es ist fünf Spielern von jeweils einer ostfriesischen Inseln möglich, sich bei dem Turnier anzumelden. Als Trophäe beim Sieg wird ein Wanderpokal verliehen, der beim nächsten Wettkampf vom Siegerteam verteidigt werden muss. Franz-Peter Porsch sponsert den Pokal für den Cup selbst und hofft, dass er durch viele Hände gehen wird. Wie er es vorgesehen hat, soll der Wettkampf jährlich auf einer anderen ostfriesischen Insel ausgetragen werden und die jeweiligen Insulaner sind dann für die Organisation, die Unterkünfte und die Spielstätte zuständig.

Für das diesjährige Turnier haben bereits einige Inseln ihre Zusage versichert, wie zum Beispiel Juist und Baltrum, sowie die Insel Wangerooge. Norderney ist leider noch nicht vertreten. Daher dürfen sich interessierte Bewohner Norderneys gerne bei Franz-Peter Porsch melden, um Norderney bei dem Wettkampf zu vertreten. Eine Anmeldung ist möglich unter: 04922-9232872 oder über Facebook: Pidi Borkum. Außerdem kann man sich auch per Mail anmelden unter: pidi-borkum@gmx.de.