Höhere Parkgebühren ab 2016

Auf der letzten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Verkehr wurde berichtet, dass es einige Defizite in Sachen Parkgebühren und Einnahmen gibt. Im Jahr 2014 habe man hier ein Minus von 56.836 Euro gemacht und zudem kamen noch die Instandhaltungsgebühren von 156.000 Euro. Aus diesem Grund wurde beschlossen, dass es einige Änderungen an den aktuellen Parkgebühren geben müsse, die seit Jahren schon stabil auf dem gleichen Preisniveau sind. Die Parkplätze A kurz/lang, Parkplatz B und C werden von der Stadt Norderney und der AG Reederei Norden-Frisia zu gleichen Teilen betrieben und eben hier werden nun aufgrund der erhöhten Aufwendungen die Preise ein wenig angezogen. Ebenfalls wird es einige Änderungen an den Parkflächen geben. Betroffen ist zum einen der Parkplatz B, wo wegen vermehrter Nachfrage eine Elektro-Tankstelle installiert werden soll, und zum anderen der Parkplatz C auf dem beleuchtete Behindertenparkplätze geschaffen werden sollen im Bereich der ehemaligen Bushaltestelle.

Die Kostenveränderung auf Parkplatz B wird eine Steigerung von 2,50 Euro aktuell auf 3 Euro ab 1. Januar 2016 zeigen. Auf Parkplatz C wird es eine Steigerung von 2 Euro aktuell auf 3 Euro geben.