Ein Sommerabend auf Norderney

 

Ein schöner Tag neigte sich seinem Ende zu und am Surfcafè spielte die Gruppe „Rockmachine“ „ehrliche Rockmusik von Norderney“. War recht unterhaltsam aber nach meiner bescheidenen Meinung fehlte einfach ein bisschen „Pfeffer“

Die Luft war recht mild, eine leichte Brise nur, trotzdem tat eine Jacke gut. Es waren noch einige Menschen auf den Beinen, wollten einen grandiosen Sonnenuntergang bewundern und da wurden sie nicht enttäuscht. Als riesiger feuriger Ball versank die Sonne regelrecht im Meer und auf der anderen Seite stand ein anderer riesiger Ball – der Vollmond, erst noch als helle Scheibe. Da war es genau 22:05 Uhr, dunkel wurde es dann so gegen 23:30Uhr. Ach der Sommer ist doch einfach herrlich! Genießen wir ihn!
B.E.