Mit „Westfalendampf“ nach Norddeich

Die Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf bietet im Juni eine Sonderfahrt mit der Dampflok 01 1066 in Richtung Norddeich Mole an. Starten wird die Lok mit Dampf am 4. Juni ab Nienburg und man freue sich über diese Rehanimation der Bäderzüge-Tradition, wie es heißt. Weitere Zustiegsmöglichkeiten bestehen in Eystrup, Verden an der Aller, Achim, Bremen, Delmenhorst und Hude. Wenn der Zug samt Dampflok in Leer angekommen ist, wird aufgrund des Richtungswechsels in Leer eine Diesellok für die Weiterfahrt Richtung Norddeich angekoppelt. Die Dampflok selbst wird dann noch weiter bis nach Emden fahren, wo die 2470 PS starke Powermaschine abgekoppelt und im Emder VW-Werk gedreht und für den Rückweg vorbereitet wird.  Alle Fahrgäste des Sonderzuges werden gegen Mittag den Norddeicher Hafen erreichen und haben von hier aus die Möglichkeit auf einen kleinen Abstecher auf die Insel.

Bei Interesse können Karten unter Tel. 02572-1793 bei der Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf reserviert werden. Die Karten liegen preislich zwischen 59 und 89 Euro für Erwachsene und für Kinder bis 14 Jahre zwischen 39 und 49 Euro.