„Oase“ wird kernsaniert

Das beliebte Ausflugslokal „Oase“ am Nationalpark und der Dünenkette wird in kommender Zeit eine Komplettsanierung erhalten. Ursprünglich waren für die Lokalität, die das Staatsbad Norderney verpachtet, ganz andere Dinge vorgesehen, wie etwa ein Neubau des Gebäudes mit einer Dachterrasse und einer Fassade mit vielen Glas- und Holzelementen. Außerdem sollte ein Aussichtsturm in unmittelbarer Nähe gebaut werden. Von diesen Plänen, die im August 2015 vorgestellt wurden, muss nun erst einmal abgesehen werden, denn weil das Gebäude im Außenbereich liegt, gelten hier besondere Vorschriften. Daher hatte die Naturschutzbehörde des Landkreises Aurich auch ein besonderes Auge auf dieses Projekt und bereits bei der Präsentation 2015 wurden die Pläne als sehr anspruchsvoll  betitelt.

In naher Zeit wird nun also mit den Umbau- und Sanierungsarbeiten bei der „Oase“ begonnen und aus dem bekannten Bestandsgebäude wird sicherlich auch etwas Anspruchsvolles gezaubert werden können.