Ab morgen heißt es „Motor aus!“

Ab morgen, den 18. März, beginnt auf Norderney die diesjährige Verkehrssperre. Gefahren darf dann nur noch mit entsprechender Ausnahmegenehmigung, die bei der Stadt Norderney im Bürgerbüro beantragt werden muss. Wer bereits im Vorjahr eine Ausnahmegenehmigung beantragt hatte, kann zum Neuantrag die Rückseite der Vorjahresgenehmigung benutzen. Für Neuantrage kann ein Formular auf der Internetseite www.Stadt-Norderney.de downgeloadet werden.

Die Verkehrssperre dauert an bis zum 23. Oktober um 24:00 Uhr. Außerdem aktiv ist sie in den Tagen vom 26. Dezember bis zum 01. Januar 2017 (24:00 Uhr).