Letztes Konzert des Symphonieorchesters

Am vergangenen Freitag hat das Warschauer Symphonieorchester sein vorerst letztes Konzert auf Norderney gegeben. Bei dem Konzert wurde der Eintrittspreis durch die Kurverwaltung um satte neun Euro gesenkt, sodass der Preis pro Karte bei nur noch 17 Euro lag. Wer die Karten im Vorverkauf erworben hat, konnte zudem nochmals zwei Euro sparen.

Ab 20.00 Uhr überzeugten die Musiker des Warschauer Symphonieorchesters dann die Zuschauer im Haus der Insel mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Jazz-Stücken, Rock- und Pop-Hits, Film- und Musicalstücken und Klassikmusik. Wie immer gaben die Profimusiker Alles, um das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Außerdem gab es zahlreiche Überraschungen an diesem Freitagabend. Mit diesem letzten Konzert auf Norderney beendeten die Warschauer ihre Klassiksaison 2016 und werden Norderney ganz sicher im nächsten Jahr wieder mit ihrem Können bereichern.