Ehemaliges Marienheim: Umbau beginnt

Nach drei Jahren Wartezeit ist es nun endlich soweit…- Der Umbau des alten Marienheims soll zeitnah beginnen. Ganz genaue Auskunft über den Baubeginn konnte aktuell noch nicht gegeben werden, doch sobald alle Genehmigungen unterschieben sind, soll es los gehen. Die Firma Tell Bau warte bereits auf den „Anpfiff“. Mit dem Ausräumen des Gebäudes wurde schon vor Tagen begonnen, jedoch noch nicht mit den vorgesehenen Baumaßnahmen.

Die  Norderney Genossenschaft (NG) plant in dem denkmalgeschützten Gebäude eine Seniorenresidenz für bis zu 70 Bewohner. Es sollen neben Eigentumswohneinheiten auch Pflegeetagen entstehen und zudem eine Tagespflege im Erdgeschoss. Im Frühjahr diesen Jahres  wurde mit der Stadt Norderney ein Durchführungsvertrag für die Projekte geschlossen, in dem die Nutzung der verschiedenen Gebäudeteile geregelt wird. Die NG hat für den 26.Oktober eine Pressekonferenz geplant, die der alle Pläne für de neue Seniorenresidenz vorgestellt werden.