Mehr Übernachtungen in Deutschland

Im September 2016 gab es laut Auswertungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) eine Steigerung von mehr als fünf Prozent in Hinblick auf die Übernachtungen in Herbergsbetrieben mit mehr als  zehn Schlafgelegenheiten.

So stieg die Zahl der Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen in Deutschland auf rund 44,8 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg im Zusammenhang um rund drei Prozent auf 7,7 Millionen.

Von Gästen aus Deutschland wurden Übernachtungen in Höhe von 37,1 Millionen gezählt, was einem Plus von rund fünf Prozent im Vergleich zum September des Vorjahres entspricht.