Feiern für den guten Zweck

Die Norderneyer Gastwirtschaft „Goodewind“ hat vor etwa einem Monat ihr 60. Jubiläum gefeiert. Unter dem Motto „Wir feiern den Dreck weg“ sammelte der Gastwirt Michael Kleimann, der die Kneipe seit mittlerweile 18 Jahren betreibt, an diesem Abend stolze 1500 Euro, die den Norderneyer Seglern zu Gute kamen und bei der Entsorgung der verbrannten Boote helfen sollte.

Um die Einnahmen für die Segler noch ein wenig anzukurbeln, kreierte der Gastronom einen eigens zu diesem Zweck zusammengestellten Cocktail mit dem Namen „Hafenbrand“. Das Kneipenjubiläum wurde so für alle Seiten zu einem vollen Erfolg.