Inselschwimmen: In Rekordzeit ausgebucht

Am vergangenen Sonntag um Punkt 20.00 Uhr war die Onlineanmeldung für das vierte Inselschwimmen geöffnet, und bereits nach sage und schreibe sieben Minuten waren alle 300 Plätze vergeben. Die Teilnehmer müssen von Hilgenriedersiel aus 8,2 Kilometer Strecke durchs Wattenmeer bewältigen, um beim Ziel auf Norderney anzukommen. Begleitet werden die  Schwimmer von 30 Bootstruppen des DLRG, die für die Unterstützung und die Sicherheit der Teilnehmer verantwortlich sind. Neben bekannten Namen, wie zum Beispiel Rob Fokkinga, der den Streckenrekord hält, sind auch viele Neuzugänge zu verzeichnen.

Für diejenigen, die es nicht geschafft haben, sich rechtzeitig anzumelden, wurde eine Warteliste erstellt, auf der man die Chance hat nachzurücken, falls ein bereits eingetragener Teilnehmer abspringt.

Weitere Infos zum Event und ein Kontaktformular zur nachträglichen Meldung gibt es hier:

www.inselschwimmen-norderney.de