1,5 Millionen Euro Fördermittel für Norderney

Die Insel Norderney erhält laut einer Pressemitteilung des SPD-Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff Fördermittel in Höhe von 1,5 Millionen Euro. Die Mittel gehen aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtung in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ hervor und sollen für den Umbau des Projektes „An der Mühle“ verwendet werden. Ende Februar war Saathoff zu einem Treffen mit Bürgermeister Frank Ulrichs auf der Insel, um die genannten Örtlichkeiten zu begehen.

Da in der Vergangenheit immer ein hohes Bewerberaufkommen vorhanden war, wurde durch den Bundestag im November 2016 der Fördermittelbetrag um 100 Millionen aufgestockt. Somit konnten weitere Anträge bearbeitet und berücksichtigt werden, wobei unter 47 weiteren in ganz Deutschland auch das Projekt auf Norderney ausgewählt wurde. Über diese Unterstützung sei man äußert froh, wie betont wurde.