Bauarbeiten im Hafenbereich

Im Bereich der Mole in Norddeich sind momentan schwere Baugeräte unterwegs. Vor Kurzem wurde hier die Pflasterung abgenommen und die ersten Schichten des Grundes wurden ausgehoben.

Ziel der Arbeiten ist es, für die Juisturlauber eine zusammenhängende Terminalfläche zu schaffen, in der der Personen- und Gepäckverkehr  ungestört geregelt werden kann. Hierzu wird aktuell an einer Straßenherstellung gearbeitet, um die vorhandene Straße Richtung Bahndamm zu verlegen.

Die neue Straße soll dann direkt an den Bahnschienen entlang führen, und so gewährleisten, dass im Bereich der Westmole ein neuer Bereich für Juistreisende entstehen kann. Die Reederei Norden Frisia und die Niedersachsen Ports haben die Beendigung der Bauarbeiten bis Ende September vorausgesagt.