Sommerstück des Norderneyer Laientheater

Am vergangenen Freitag und Samstag haben die Darsteller des Norderneyer Laientheater zum ersten Mal das neue Sommerstück im Kurtheater aufgeführt. Unter dem Titel „Wie wär’s denn, Mrs. Markham?“ wurde Schwung und Humor auf die Bühne gebracht, wobei die Besucher wohl die eine oder andere Lachträne verloren haben. In dem Stück geht es nämlich um geplante Affären und Dates, die von einem Ehepaar in dummerweise dem gleichen Schlafzimmer der gleichen Freunde geplant sind. So entsteht ein rasantes Wirrwarr mit Lachgarantie.

Die Aufführung des Norderneyer Laientheater wird am 23. und 24. Juni noch einmal wiederholt. Der Eintritt kostet 9 Euro und der Beginn ist um 20:00 Uhr. Im Vorverkauf kosten die Karten 8 Euro und zu bekommen sind diese im Reisebüro am Kurplatz.