Wieder Schiffsausfälle bei der Frisia

Die AG Reederei Norden-Frisia weist darauf hin, dass es in den nächsten Tagen während der Niedrigwasserzeiten erneut zu Ausfällen im Fährverkehr kommt. Bereits in den letzten Tagen gab es Streichungen von Fährüberfahrten während des Niedrigwassers. Heute zum Beispiel entfielen und entfallen die Fähren um 6:15 Uhr, 7:30 Uhr und 18:15 Uhr ab Norddeich und Norderney. Für den morgigen Mittwoch ist bekannt gegeben, dass die Überfahrt um 7:30 Uhr ab Norddeich und Norderney nicht statt findet. Am kommenden Donnerstag werden die Fähren um 7:30 Uhr und 8:45 Uhr ab Norddeich und Norderney gestrichen. Außerdem kann während der kritischen Niedrigwasserzeiten nicht gewährleistet werden, dass die Anschlusszüge erreicht werden.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

Immer aktuelle Infos zum Fährverkehr gibt es auf der Homepage der Frisia direkt auf der Startseite.