Bausaison steht in den Startlöchern

Die diesjährige Bausaison beginnt mit dem heutigen Tag und es darf ab heute noch bis zum 14. Mai gebaut werden, was das Zeug hält. Neben dem erhöhten Verkehr durch Baufahrzeuge ist natürlich auch wieder mit entsprechend mehr Lärm zu rechnen durch die anstehenden Arbeiten in den vielen verschiedenen Straßen. Eine Übersicht der betroffenen Straßen sehen Sie in folgender Übersicht:

Ellernstraße: Halbseitige Sperrung der westlichen Straßenseite zwischen Beneke- und Tannenstraße vom 1. Oktober 2018 bis voraussichtlich 31. März 2019.

Kaiserstraße: Halbseitige Sperrung der südlichen Straßenseite zwischen Damenpfad und Heinrichstraße vom 1 Oktober 2018 bis voraussichtlich 14. Mai 2019. Der Fußgängerverkehr wird über die Friedrich-, Halem- und Heinrichstraße umgeleitet.

Karlstraße: Vollsperrung vom 1. Oktober 2018 bis voraussichtlich zum 28. Februar 2019.

Knyphausen- und Wiedaschstraße: Halbseitige Sperrung der westlichen Straßenseite der Wiedaschstraße zwischen Knyphausen- und Tannenstraße sowie eine halbseitige Sperrung der südlichen Straßenseite Knyphausenstraße zwischen Wiedasch- und Luciusstraße vom 1. Oktober 2018 bis voraussichtlich zum 14. Mai 2019.

Kirch- und Luisenstraße: Vollsperrung der Kirchstraße zwischen Damenpfad und Luisenstraße und Vollsperrung der Luisenstraße zwischen Kirch- und Jann-Berghaus-Straße vom 1. Oktober 2018 bis voraussichtlich zum 14. Mai 2019. Tannenstraße: Vollsperrung zwischen Schulzen- und Wiedaschstraße vom 1. Oktober 2018 bis voraussichtlich zum 14. Mai 2019. Die Buslinie 2 wird über die Benekestraße umgeleitet.

Winterstraße: Vollsperrungen in drei Abschnitten aufgrund von Arbeiten an Versorgungsleitungen. Zwischen Garten- und Osterstraße vom 1. Oktober und 2. November 2018 // zwischen Oster- und Langestraße vom 29. Oktober bis 16. November. // zwischen Lange- und Jann-Berghaus-Straße vom 19. November bis 14. Dezember. Die Buslinie 1 wird über die Maybach- Lucius-, Feldhausen- und Gartenstraße umgeleitet.