8. internationale Boogie-Woogie-Session auf der Insel

Heute und morgen präsentieren die Musiker Dirk Engelmeier und Frank Muschalle die achte internationale Boogie-Woogie-Session auf Norderney mit  internationalen Größen aus Großbritannien und den USA. Gespielt wird mit den Gastgebern an zwei Flügeln und auf dem Programm stehen Swing, Blues und Boogie-Woogie.

Am heutigen Dienstag bereichert James Goodwin aus Großbritannien die Session und man darf Titel aus der Gründerzeit des Piano-Blues, sowie Eigenkompositionen des Künstlers erwarten.

Am Mittwoch geht es dann weiter mit Christian Dozzler aus Dallas, USA, der bereits seit 40 Jahren in der Blues-Szene unterwegs ist. Der Multiinstrumentalist ist seither auf über 50 internationalen Bluesproduktionen zu hören. Außerdem ist Dozzler seit mehr als 10 Jahren Mitglied in der Wiener Mojo Blues Band, in der er eine tragende Rolle spielt. Durch seine folgenden Tourneen wurde er weltbekannt.

Die Konzerte  beginnen jeweils um 20:00 Uhr und der Eintrittspreis pro Abend liegt bei 15 Euro. Wer gern an beiden Abenden dabei sein möchte, kann eine Kombi-Karte kaufen, die für 23 Euro zu bekommen ist.

Die angegebenen Preise gelten in Verbindung mit der Norderney-Card.