Knyphausenstraße wird erneuert

Nach einer 2-tägigen Vorbereitungszeit wurde vor ein paar Tagen nun mit den Erneuerungsarbeiten in der Knyphausenstraße begonnen. Hier wird nun Teil für Teil das alte Straßenpflaster abgenommen. Im Vorfeld wurden Absperrschilder und ein Schutz für die Bäume angebracht.

Der erste Abschnitt, in dem die Arbeiten statt finden, ist der Bereich zwischen Denkmal bis zur Seilerstraße. Nachdem hier alle Steine abgetragen wurden, ist die Installation eines Schmutz- und Regenwasserkanals vorgesehen. Wenn alles erledigt ist, wird die Straße in optischer Anpassung an die Winterstrße und den Herrenpfad mit roten Betonsteinen versehen. Auch eine höhenmäßige Anpassung zu Fusswegen und angrenzenden Straßen wird vorgenommen.

Damit Anlieger weiterhin ungehindert die Seitenstraßen erreichen können, werden die Arbeiten immer in Teilabschnitten vorgenommen.