Campingplatz Booken: Konzept noch unklar

Der bekannte Wald-Campingplatz Booken auf Norderney bekommt neue Pächter. Dies wurde nach einer europaweiten Ausschreibung entschieden. Den Zuschlag hat das Nordsee-Camp-Norddeich erhalten, welches hier mit einem völlig neuen Konzept einhergehen wollte.

Wie bekannt gegeben wurde, sei der Pachtvertrag bereits im August unterschrieben worden und die neuen Betreiber hatten völlig neue Vorstellungen ihres Parks mit dem Namen „Dünen-Lodges“. Allerdings wich die Vorstellung anscheinend doch sehr von einem „normalen“ Campingplatz ab und so gab es Differenzen mit der Stadt Norderney.

Aktuell werde darüber beraten, ob und wie das Projekt zur Zufriedenheit aller Seiten umgesetzt werden könne, wie Bürgermeister Frank Ulrichs durchblicken ließ.