Wieder Fußgängerzone in der Jann-Berghaus-Straße

Bereits im vergangenen Jahr wurde die Jann-Berghaus-Straße während einer Testphase in einem bestimmten Abschnitt zur Fußgängerzone umgestaltet und auch in diesem Jahr sollen die Fußgänger wieder ganz in Ruhe und ohne  störenden Verkehr durch die Straße bummeln können. Daher ist die Jann-Berghaus-Straße zwischen der Poststraße und dem Herrenpfad seit dem heutigen Mittwoch wieder eine Fußgängerzone. Diese Phase ist befristet bis zum 30. September. Weiter gibt es einige Verkehrsänderungen, die dem System in der Friedrich-/  Schmiedestraße gleichen, wobei von heute an bis zum 7. Juni und vom 28. August bis zum 30. September ganztägig mit dem Rad gefahren werden darf und während der übrigen Zeiten immer von 22:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Ansonsten ist in den Zeiten von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur der Lieferverkehr in diesem Teil der Jann-Berghaus-Straße freigegeben und keine anderen Fahrzeuge.

Entsprechende Beschilderungen und kleine Verkehrsinseln haben ebenfalls seit heute ihren Platz gefunden.