Frank Ulrichs darf sich feiern

Norderney hat gewählt!

Mit einer Wahlbeteiligung von 66,5% haben die Bürgerinnen und Bürger der Insel gestern ihren neuen, in diesem Fall ebenfalls ihren alten, Bürgermeister gewählt. Etwa 15 – 20 % der Wähler hatten ihre Stimme bereits im Vorfeld durch Briefwahlunterlagen eingereicht, der Rest wurde dann im Laufe des gestrigen Sonntags in den Wahllokalen entschieden. Von insgesamt 5275 Wahlberechtigten nahmen 3508 BürgerInnen teil, wovon 0,94% als ungültige Stimmen gezählt wurden.

Gegen 21:30 Uhr gestern Abend stand dann bereits das äußerst eindeutige Ergebnis fest. Norderneys Bürgermeister soll ein weiteres Mal „Frank Ulrichs“ sein. Nach seiner zurückliegenden Amtszeit von acht Jahren haben die Norderneyer ihren Bürgermeister mit einem überragendem Ergebnis von 74,33% wiedergewählt. Entsprechend konnte Jann Ennen von der CDU 25.67% erreichen und hat somit die Stimmen von 892 Wählern der Insel erhalten.

Dieses tolle Wahlergebnis zeugt von der Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger und dem Vertrauen in ihren Bürgermeister.

Der Norderneyer Wohnungs-Service wünscht herzliche Glückwünsche und eine erfolgreiche kommende Amtszeit!

https://votemanager.kdo.de/20190526/03452020/html5/Buergermeisterwahl_NDS_102_Gemeinde_Stadt_Norderney.html