Sonderbriefmarken zum Jubiläum

Am vergangenen Montag gab es eine lange Warteschlange am Sonderpostamt im Conversationshaus. Hier wurden 3000 Sonderbriefmarken zu dem 222-jährigen Jubiläums des Seebades Norderney verkauft, wobei die Besucher teils mehrere Stunden warteten. Bereits vormittags um 11:15 Uhr waren fast Exemplare restlos ausverkauft und viele Gäste ließen sich ihre Postkarten mit dem Sondertagesstempel versehen. Um 15:00 Uhr wurde dann noch einmal Nachschub geliefert mit den letzten 500 Exemplaren und die Warteschlange reichte zu diesem Zeitpunkt bis zur Touristinformation.

Auch Bürgermeister Frank Ulrichs und Kurdirektor Wilhelm Loth waren persönlich vor Ort, um dem 222-jährige Bestehen des Seebades Norderney zu gedenken und und versahen einige Postkarten mit dem begehrten Stempel, der für viele Urlauber eine besondere Erinnerung darstellt.