Sonderausstellung im Museum Norderney

Anlässlich zum 222-jährigen Bestehen des Seebades Norderney wird im Museum Norderney noch bis zum 3. November eine Ausstellung über die Anfangszeit des Seebades gezeigt. Am 3. Oktober wurde genau vor 222 Jahren vom Preußischen König die Ernennung des Seebades Norderney unterzeichnet. Norderney zählte somit zu einem der ersten Seebäder Deutschlands.

Um die bewegte Gründungszeit für Gäste und Insulaner zu veranschaulichen, hat man sich zur Ausstellung im Museum entschieden. Weiter wird die damalige Behandlung von Atemwegs- und Hautkrankheiten dargestellt, wobei die heilende Wirkung des Meeres und der Luft bereits in weit zurückliegenden Zeiten bekannt war und es gibt interessante Einblicke in die Medizingeschichte. Auch schön zu lesen sind die vielen Reise- und Urlaubserfahrungen der Kurgäste, die in den ersten Jahrzehnten die Insel besuchten.

Ein Besuch hier ist auf jeden Fall lohnenswert. 

Die Besuchszeiten sind dienstags bis freitags von 11:00 – 17:00 Uhr und samstags und sonntags von 14:00 – 17:00 Uhr.